Deine Musik - Unserer Sound

 

 
 

Das ist das 2. Webradio von der SATzentrale und bringt die Idee der früheren Offshore-(Piraten) Radiosender wieder.

Die meisten Programme wurden damals in erster Linie vom Abspielen populärer Musik für jugendliche Hörer

 bestimmt, unterbrochen von Werbeeinblendungen und Nachrichten. Eingestreute Jingles, schnellsprechende

 Moderatoren und das Anmoderieren eines Musiktitels in die bereits gestartete Musik verliehen den

Sendungen ein gewisses Tempo. Beliebt war es seinerzeit, die Sender mit den aufkommenden Transistorradios

 ortsungebunden zu empfangen. Die Diskjockeys erlangten den Status von Popstars. In den 1960er- und

1970er-Jahren waren die Niederlande Ausgangspunkt verschiedener Piratensender wie Radio Veronica und

Radio Nordsee International (RNI), die von Schiffen außerhalb der Hoheitsgewässer sendeten.

 

SATzentrale Retro begibt sich auf die Spuren der damailigen DJs und bringt viele Livesendungen aus verschiedenen

Jahrzehnten. Getreu den Motto: Deine Musik - Userer Sound

 

Zu empfangen sind wir weltweit im Web und per App und das

24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche, das ganze Jahr.

 

 

Der Radiosender wird aufgrund diverser Kooperationen mit verschiedenen Stationen und Privatpersonen betrieben.

 Sei auch Du dabei und lasse SATzentrale Retro

tagsüber dein musikalischer Begleiter sein. Ob nun zu Hause oder auch während der Arbeit.


Eine vollständige Übersicht aller Sendungen und Moderatoren findest Du [hier].


 

 

Banner




Holt Euch unseren neuen kostenfreien Desktop Player

 

 

Besondere Eigenschaften des Players:

- Keine Installation notwendig. Nur entzippen und in dem Ordner auf RadioPlay.exe gehen.
- Der Klang ist phänomenal klasse und hebt sich von anderen Playern ab.
- Aufnahme Funktion möglich
- Anzeige von Interpreten, Titel, Bitrate und Dateiformat möglich

 

[Download]

 


 


GEMA- und GVL-Gebühren

 

       
SATzentrale - Retro nutzt für die Verbreitung die Plattform von laut.fm.
laut.fm ist ein werbefinanzierter Dienst. Sie bezahlen alle GEMA- und GVL-Gebühren
sowie die Streamingkosten. Dafür darf laut.fm Werbung schalten.
Das geschieht übrigens in einer guten Dosierung.

 

Die SATzentrale ist bei der SLM Sachsen angemeldet

 

 

 


 


Unser SATzentrale Portal

 

 
 

  

SATzentrale

Technikradio

    

SATzentrale

Medienportal

  

SATzentrale

Retro

   

SATzentrale

Deluxe 

  

SATzentrale

Nature

  

SATzentrale

Projekt

 

 

Die SATzentrale kostet Dich nichts! Wir alle im Team verbringen einen großen Teil unserer Freizeit damit,

um für Euch ein attraktives Radioprogramm zu produzieren und diese Webseite aktuell zu halten.

Dies ist natürlich mit einigen finanziellen Aufwänden verbunden, die aus eigener Tasche gezahlt

werden müssen. An dieser Stelle möchten wir Euch die Gelegenheit geben, uns finanziell zu unterstützen

 und so Eure Anerkennung für unsere Arbeit zu zeigen.

 

Jeder noch so kleine Betrag ist eine unschätzbare Hilfe für uns.

 

 

 

 

 

 



 

Die SATzentrale ist ein eingetragener Markenname.

 


 

SATzentrale

 

Zaschendorfer Str.15a

OT Sörnewitz

D-01640 Coswig

Kontakt

 

radio@satzentrale.de

 

 

Rechtliches

 

Impressum

Datenschutz

 

 

 

Bildnachweis: Diese Website enthält, wenn nicht anders ausgewiesen, Material

von Rico Bube-Förster, Dreamstime, 123RF, Fotolia, iStockphoto, und Alamy

 



Besucher seit 08.02.2001
» 133 Heute
» 1317 Gestern
» 20710896 Gesamt