... seit 17 Jahren    
SATzentrale_Logo
 Dein Satelliten- und Medienportal
  22.10.2018 - 20:53 Uhr  
Bild Bild
header header  
Bild Bild Bild Bild Bild facebook_logo Bild twitter_logo  
  Bild
Themenauswahl Bild

Dein Technikradio

SATzentrale Retro


Receiver

TV Sender

   Entavio

   HD +

   Die GEZ

   ARD - Das Erste

   ZDF - Vision

   RTL World

   Pro 7 / Sat 1

  Sky

   Premiere Star

   Regional TV

   ORF Digital

   SRG SSR

   Teleclub

   BBC

   ITV

   US-TV

   Erotik Sender

   EASY TV

   arenaSAT

   Kabelnetzbetreiber

   Fernsehpaket

   AustriaSat

Radioempfang

Technik

Onlinerechner

Installationshilfen

Einsteigerkurs

Fotogalerie

Software

SAT-DX News

Testcenter

Fachhändler

SAT Comedy

Weblinks

Kontakt/Werbung



Bild
   
Statistik (08.02.2001) Bild

Bild

 

                                                        
Bild
Bild

 


SATzentrale - Regional - TV -

Regional - TV

 

 

 

 

Lokalfernsehen aus Bayern:

 

    

   

 

Am 4. Dezember 2012  starteten diverse lokale/regionale bayerische Fernsehanbieter mit neuen, in der Regel deutlich erweiterten Satellitenkanälen. Folgende Programme verfügen einzeln oder zusammen über einen 24-Stunden-Kanal oder über einen 6-Stunden-Kanal (18:00 bis 24:00 Uhr) auf dem Satelliten Astra 19,2° Ost

 

münchen.tv (Senderkennung: „münchen.tv“)
– Franken Fernsehen (Senderkennung: „Franken Fernsehen“)
– a.tv Fernsehen für Augsburg und Schwaben (Senderkennung: „a.tv“)
– TV touring Würzburg, TV touring Schweinfurt, main.tv (Senderkennung: „Mainfranken“)
– TV Oberfranken (Senderkennung: „TV Oberfranken“)
– TVA Regensburg, Oberpfalz TV (Senderkennung: „TVA-OTV“)
– Tele Regional Passau 1, Regional Fernsehen Landshut, Donau TV (Senderkennung: „Niederbayern“)

– Regio TV Schwaben, TV Allgäu Nachrichten (Senderkennung: „Ulm-Allgäu“)
– intv (Senderkennung: „intv“)
– Regional Fernsehen Oberbayern (Senderkennung: „rfo Regional Oberbayern“)

 


 

 

 

Vom 1. Oktober 2001 - 31.05.2005 war tv.nrw on air. Es war ein Regionalprogramm mit allem, was für und in Nordrhein-Westfalen wichtig war. Aktuelle Informationen, bildstarke Reportagen, spannende Interviews und regionale Servicemagazine. tv.nrw zeigte, was Nordrhein-Westfalen bewegt. tv.nrw war win modernes, frisches Privatfernsehen mit journalistischer Kompetenz. Fernsehen für Zuschauer in NRW. Der Fernsehsender "tv.nrw" stellte seinen Betrieb zum 31. Mai ein und strahlt nun unter dem Namen "NRW.TV" ein täglich achtstündiges Programm aus. 

 

Empfangsdaten von TV NRW: NRW.TV empfangen Sie in Nordrhein-Westfalen im analogen und digitalen Kabelnetz der Unitymedia GmbH sowie im Internet.

Internet: [ http://www.nrw.tv ]

 


 


 

SACHSEN FERNSEHEN - das ist lokales Fernsehen für die sächsischen Ballungsräume. 
Der Senderverbund besteht aus den Funkhäusern CHEMNITZ, DRESDEN und LEIPZIG. 
Kultur, Politik, Wirtschaft, Soziales - mit SACHSEN FERNSEHEN sind Sie bestens über die Regionen Chemnitz - Dresden - Leipzig informiert. Seit 1993 flimmert pünktlich um 18 Uhr die Drehscheibe Chemnitz über die Bildschirme der Region. Mit dem Programmstart im Oktober 1993 ging gleichzeitig einer der ersten regionalen Sender in den neuen Bundesländern an den Start. Von 1993 bis 1999 sendete SACHSEN FERNSEHEN als Fenster in landesweiten Programmen. Mittlerweile wird der Kanal in Dresden, Chemnitz und Leipzig 24 Stunden ausgestrahlt.

 

Empfangsdaten: Derzeit nur über Livestream im Internet, als auch in den sächsischen Kabelnetzen.

Internet: [ www.sachsen-fernsehen.de ]

 


 

 

 

Gegründet wurde der Sender damals von Bernd Schumacher.  BTV war das baden-württenbergische Landesfernsehen. Nach Einleitung eines Insolvenzverfahrens übernahm im November 2002 Thomas Hornauer den Sender und baute daraus BTV 4U. Mit kompetenter regionaler Berichterstattung aus Baden-Württemberg und interaktiven Service- und Unterhaltungssendungen wurde ein völlig neues Programm daraus. Von Montag bis Freitag gibt es Experten-Tipps in Sachen Gesundheit, Fitness und Ernährung. Interaktiv über Telefon, Internet, Fax oder SMS können die Zuschauer ihre Fragen an die Experten im Studio stellen. Dazu kommen weitere Beratungs- und Servicesendungen zu den unterschiedlichsten Themenbereichen. Die Dauerbrenner sind das "Astrofon" , eine interaktive Dating-Show sowie interaktive Mitmach-Sendungen. Nach einen Gerichtsbeschluss wurde dem Sender zum 31.12.2004 die Sendelizenz entzogen.

 

Empfangsdaten waren: Astra 19,2° Ost, Frequenz: 12,226 GHz horizontal, SR 27500, FEC 3/4

Internet: [ www.btv4u.de ]

 

 

 

 

 

 

[ weiterlesen ]